Mehr Lust auf Sex bekommen – Tipps

Sie haben zu wenig Lust auf Sex und möchten gerne mehr Lust auf Sex bekommen? Wir verraten Ihnen ein paar Tipps und Tricks wie Sie als Mann mehr Lust auf Sex bekommen können. Vielleicht funktionieren diese Tipps auch für Frauen.

Warum hat man zu wenig Lust auf Sex?

mehr lust auf sexWenn die Libido zu schwach ist und man einfach keine Lust mehr auf Sex hat, dann handelt es sich zwar nicht um klassische Impotenz, aber um Erektionsstörungen im Kopf. Grund dafür ist meistens ein zu niedriger Testosteronspiegel, der durch den Lebensstil, durch Krankheiten oder durch das Alter beeinflusst werden kann.

Auch zu wenig Abwechslung oder alltäglicher Stress könnte zu verminderter Lust auf Sex führen.  Zu viel Langeweile wiederum kann ebenfalls dazu führen das die Lust vermindert wird. Wer zu viel Pornos konsumieret und zu viel Zeit mit der Masturbation verschwendet, empfindet ebenfalls nach und nach immer weniger Lust auf echten Sex.

Es gibt jedoch zum Glück natürliche Wege, um die Libido wieder in den Griff zu bekommen und wieder Lust auf Sex zu haben.

  1. Weniger oder keine Selbstbefriedung
  2. Mehr Sport & Bewegung
  3. Gesunde aber Fettreiche Ernährung
  4. Nahrungsergänzungsmittel
  5. Potenzmittel
  6. Wenn gar nichts hilft: Testosteronersatztherapie

Zu viel Masturbation vermindert die Lust auf Sex

Klingt verrückt ist aber so. Wer jeden Tag Pizza ist, hat irgendwann auch keine Lust mehr darauf. Okay, das klingt vielleicht noch verrückter, aber wir gewöhnen uns eben an alles. Sex sollte etwas besonderes bleiben. Heutzutage kann man so schnell einen Porno ansehen, wie noch nie in unseren Zeitalter. Man bekommt Befriedigung und somit eine Belohnung für eigentlich „nichts tun“.

Lösung: Enthaltsamkeit! Nehmen Sie sich zumindest vor nur echten Geschlechtsverkehr und keinerlei Selbstbefriedigung mehr zu haben. Wenn der Geschlechtsverkehr zu häufig statt findet, reduzieren Sie auf beispielsweise einmal die Woche. Somit steigern Sie die Lust, erhöhen Ihren Testosteronwert und können wieder mehr Lust auf Sex empfinden.

Dieses Video erklärt ganz gut wieso zu häufiges masturbieren schädlich sein kann:

Sport & Bewegung

Bewegung ist eine Sache, die unbedingt in den Alltag integriert werden muss. Wer einen Bürojob hat und den ganzen Tag nur sitzend verbringt, der bringt seinen Kreislauf zum Einschlafen und verringert die Produktion des Sexualhormons Testosteron.

Man sollte sich daher vor oder nach der Arbeit bewegen und Sport treiben. Dabei empfiehlt sich eine gesunde Mischung aus Kraftsport und Ausdauersport, da Kraftsport die Testosteronproduktion fördert und Ausdauersport die Kondition. Nach einigen Wochen steigert sich dann natürlich auch die Ausdauer im Bett. 😉

Wer allerdings bereits sportlich genug ist, auf zu viel Selbstbefriedigung verzichtet und dennoch zu wenig Lust auf Sex hat, der wird eventuell mit der passenden Ernährung etwas anpassen können.

Gesunde Ernährung

Auch die Ernährung kann eine Rolle beim Versagen der Libido spielen. Man sollte sich so ernähren, dass man genügend Proteine, Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe zu sich nimmt. Besonders Fette können die Testosteronproduktion ankurbeln. Die findet man in roten Fleisch (bsp. Steak), Fisch (bsp. Lachs) oder auch Eiern & Butter. Verzichten Sie dafür einfach etwas auf die Kohlenhydrate um nicht zu sehr in ein Kalorienüberschuss zu geraten.

Auf Alkohol und andere Drogen sollte hingegen verzichtet werden, da sie den Sex Drive schmälern oder ganz zerstören können.

Wer nun bereits all diese Tipps befolgt und dennoch zu wenig verspürt der sollte sich über schwerere körperliche Ursachen Gedanken machen. Dann kann noch so viel probiert werden, die Effekte werden immer nur einen geringen Teil bewirken können.

Der nächste Schritte wäre es natürliche Nahrungsergänzungsmittel eine Chance zu geben.

Nahrungsergänzungsmittel für mehr Lust auf Sex

Es gibt auch natürliche Mittel welche völlig rezeptfrei erhältlich sind um die Lust auf Sex anzukurbeln. Darunter fällt beispielsweise VigRX oder auch TestRX. VigRX konzentriert sich vermehrt auf die Erektionsfähigkeit während TestRX eher auf das ankurbeln der Testosteronproduktion gerichtet ist.

Beide Produkte sind für etwa 40-60 EUR erhältlich und somit preislich eher hoch angesiedelt. Es geht mit L-Arginin auch etwas günstiger. Wer jeden Abend 2-3 Kapseln L-Arginin zu sich nimmt, kann nicht nur die Durchblutung und somit auch die Erektion verbessern, sondern auch die Lust auf Sex etwas ankurbeln.

Die günstigste und vermutlich beste Variante wäre es den Vitamin D3 Spiegel zu testen. Sollte hier ein Mangel vorliegen, was in Deutschland sehr wahrscheinlich ist, dann sollte der Spiegel angehoben werden. Ein höherer D3 Spiegel verbessert die Gesundheit, stärkt das Immunsystem und kann auch den Testosteronspiegel erhöhen.

Diese natürlichen Mittel fallen allerdings alle in die Kategorie „können wirken, müssen aber nicht“. Wer ernsthafte Probleme hat, muss wohl zum Arzt und sich beraten lassen. Dann spielt eventuell nicht nur ein leichter sondern bereits ein deutlicher Testosteronmangel eine Rolle.

Potenzmittel können helfen

tadalafil stada 5mgKlingt vielleicht seltsam, warum sollte eine bessere Erektion mehr Lust auf Sex machen wenn doch erst die Erektion zu Stande kommen muss? Was wiederum nur bei sexueller geschehen kann? Es stimmt, damit die stärkere Erektion welche durch die Potenzmittel ausgelöst wird mehr Lust auf Sex machen kann, muss es erst mal im Kopf die Lust gesteigert werden. Und das können Potenzmittel „eigentlich“ nicht.

Doch wie einige Studien gezeigt haben, hat vor allem die dauerhafte Einnahme von Cialis 5mg (Wirkstoff: Tadalafil) für eine größere Lust auf Sex gesorgt. Durch erhöhten Testosteronspiegel (Männerhormon) und einen geringeren Östrogenspiegel (Frauenhormon) führt die tägliche Einnahme von Cialis 5mg zu einer gesteigerten Lust auf Sex.

Die Einnahme von Cialis 5mg zeigt langfristig folgende Vorteile:

  • Verbesserte Erektion, deutlich härter und länger
  • Erhöht die Produktion von Testosteron
  • Verringert die Produktion von Östrogen
  • Verbessert die Durchblutung
  • Verbessert die Sauerstoffaufnahme
  • Wirkt Entzündungshemmend
  • Wirkt Blutdrucksenkend
  • Sorgt für mehr Selbstbewusstsein
  • Verringert mögliche Depressionen
  • Wirkt gegen eine gutartige Vergrößerung der Prostata

Wer also nicht nur mehr Lust auf Sex haben möchte sondern dabei auch noch eine stärkere Erektion haben will, findet mit Cialis 5mg eine sehr gute Möglichkeit.

Das Medikament ist Verschreibungspflichtig und kann über den Hausarzt oder Urologen beantragt werden. Wem das zu unangenehm ist, der kann auch das Internet mittels einer Online Klinik nutzen.

Rezept über das Internet?

Über eine Online Klinik kann Ihnen das Rezept für die Behandlung mit Cialis in 5mg ausgestellt werden. Sie füllen einen Fragebogen aus, woraufhin Ihnen ein Arzt das benötigte Rezept ausstellen kann. Dieses wird anschließend eine Versandapotheke weitergeleitet, welche Ihnen das originale deutsche Cialis noch am selben Tag zuschickt.

Nach Möglichkeit können Kunden auch ein günstiges Tadalafil Generika  wählen und sparen somit bis zu 50% am Preis. 

Cialis von Lilly Icos: (Wirkstoff Tadalafil)

Tadalafil Generika: (Wirkstoff Tadalafil)

Letzter Ausweg: Testosteronersatztherapie

Die oben genannten Tipps fördern die Produktion von Testosteron. Es kann sein, dass bei mangelnder Libido ein Testosteronmangel vorliegt – dies kann beim Hausarzt oder besser sogar beim Urologen getestet werden.

Wenn sich der Testosteronmangel nicht auf natürlichem Wege normalisieren lässt, muss man entsprechende Testosteronpräparate einnehmen, um diesen auf künstlichem Wege auszugleichen, beispielsweise mit Testogel, welches auf die Haut aufgetragen wird.

Doch dies sollte nur der aller letzte Ausweg sein, denn wer einmal mit exogen zugeführten Testosteorn angefangen hat, der stellt die eigene Produktion ein. Die Fruchtbarkeit könnte durch fremdes Testosteron ebenfalls darunter leiden.  Den Testosteronspiegel über Sport, Ernährung, rezeptfreie Hilfsmittel oder eventuell mittels rezeptpflichtiger Arzneimittel wäre noch immer eine bessere Wahl.

Merke: Testosteron ist das A und O, wenn es um die Lust auf Sex geht. Außerdem fördert es den Muskelaufbau, den Fettabbau und den Haarwuchs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Impotenz Online Klinik